Zum Hauptinhalt springen

What information the imprint must contain?

The imprint has to contain mandatory data, depending on the exploitation method of the website. Recommendable instructions to create a proper imprint contains the imprint wizard by digi-info.de.

What is this?

German laws require partially substantial information about the owner of the respective Website. This personal data is mandatory and must be included in the imprint.

Due to german legal practice the imprint must be reachable from each and every page of the website, preferably without scrolling. Hence the link to the imprint is located in the top right corner of the DIV-container #topnav.

Impressum

Dr. Friedrich Wilhelm Lehmann

Rechtsanwalt

Rauhkopfstraße 2
83727 Schliersee

Telefon:  +49 172 29 96 074
Telefax:   08026 780 41 19
E-Mail:   dr.lehmann@arbeitsrecht-ratgeber.eu
Internet:  www.arbeitsrecht-ratgeber.eu

Kanzleiinhaber: Dr. Friedrich Wilhelm Lehmann

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 139/244/10307 Finanzamt Miesbach  

Autor und verantwortlich im Sinne des § 55 Abs. 2 Rstv:

Rechtsanwalt Dr. Friedrich-Wilhelm Lehmann, Rauhkopfstr. 2, 83727 Schliersee

Sitz: Schliersee, Amtsgericht Miesbach
Staat der Zulassung: Bundesrepublik Deutschland

Kammer und Aufsichtsbehörde: 
Rechtsanwaltskammer München

Mitgliedsnummer : 37792

Tal 33, 80331 München
Telefon: 089/53 29 44-0
Telefax: 089/53 29 44-28
E-Mail: info(at)rak-muenchen(dot)de

Rechtsanwalt Dr. Friedrich-Wilhelm Lehmann hat als selbstständiger Rechtsanwalt eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Axa Colonia, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln.

Für die anwaltliche Tätigkeit gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen: 
BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO – Fachanwaltsordnung
RVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz 
CCBE – Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

Die Anwaltsgebühren richten sich entweder nach den Vorgaben des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes oder nach individuellen Vereinbarungen.

Nach Vorschrift des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) darf eine Erstberatung max.bis zu EUR 190,00 (zzgl. Mwst.) kosten. und Auslagenpauschale) kosten.