Beiträge und Kommentare
Sonntag, 23.02.2020

Beiträge und Kommentare

Donnerstag, 26.07.2012

Neue Streitkultur nach europäischem Recht

Mediationsgesetz vom 21. Juli 2012 weiterlesen »

Kategorie: Beiträge und Kommentare

Montag, 02.07.2012

Europa im Zwiespalt: Abgabe der Souveränität an Europa-geht das überhaupt?

Die deutsche Verfassung erlaubt es nicht, dass das deutsche vom Volk gewählte Parlament wesentliche Hoheitsrechte des deutschen Parlamentes  an die Europäische Union überträgt. Alle Macht geht vom Volke aus - repräsentative Demokratie Nach...weiterlesen »

Kategorie: Beiträge und Kommentare

Mittwoch, 15.02.2012

Tarifforum 2012 – Nachbericht zum Kongress am 20. und 21.1.2012 im Hotel Steigenberger Bad Homburg v.d.H.

Berufspraxis: BB-VeranstaltungsberichtIn jüngster Vergangenheit konnte selten von einer Veranstaltung zum Thema Tarifrecht berichtet werden, die mit Referenten und Disku- tanten derart prominent besetzt war, wie es beim „Tarifforum 2012 –...weiterlesen »

Kategorie: Beiträge und Kommentare

Dienstag, 03.01.2012

Das neue Familienpflegezeitgesetz ist am 1.1.2012 in Kraft getreten.

Man sollte nicht meinen, dass dieses  Gesetz nur wieder eine der üblichen sozialen Wiederwahl- Wohltaten  der Bundesregierung ist. Das mag so sein oder nicht. Aber dieses Gesetz liegt zugleich im vitalen Interesse  der...weiterlesen »

Kategorie: Beiträge und Kommentare

Montag, 02.01.2012

Diskriminierung von jüngeren im Vergleich zu älteren Beschäftigten in Vergütungssystemen des öffentlichen Dienstes - eine für den öffentlichen Dienst teure Folge

Alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst, deren tarifliche Grundvergütung sich im Bundesangestelltentarifvertrag richtet oder gerichtet hat, sind durch die Bemessung der Grundvergütung nach Lebensaltersstufen im Vergleich zu älteren...weiterlesen »

Kategorie: Beiträge und Kommentare

Newsletter bestellen

Arbeitsrecht Nachrichten abonnieren

Sie können auf Wunsch die laufenden Nachrichten und andere Themen kostenlos und automatisch erhalten, indem Sie unser RSS Feed abonnieren.

Klicken Sie bitte auf den Link.